Temperatur: 2,0 °C
Wind: 4 km/h
Richtung: SW
Wolken: 90%

Offene Golftage 2016

24. Offenen Golftage auf der Golfanlage in Oberaula begeistern Mitglieder und Gäste

Vom 05.-07. August fanden auf der Golfanlage in Oberaula die mittlerweile 24. Offenen Golftage statt und lockten Gäste aus ganz Deutschland.

 

Den Auftakt zu den Tagen bildete traditionell der „Hotel zum Stern Vierer“ gesponsert vom Hotel Stern in Oberaula rund um Elke Lepper und ihr Team. 53 Paarungen, insgesamt 106 Golferinnen und Golfer spielten ab 14.00 Uhr einen Vierer mit Auswahldrive. Pünktlich zum Turnierstart klarte der Himmel auf und so stand einem herrlichen Golftag nichts mehr im Wege. Zur Abendveranstaltung konnten Präsident Dieter Rover, Elke Lepper und Spielführer Siegfried Streckhardt neben dem Ehrenpräsidenten Peter Bickhardt und seiner Gattin auch Gäste aus insgesamt zwanzig verschiedenen Golfclubs begrüßen.

In entspannter Atmosphäre konnten die Sieger des Golftags geehrt werden. Den ersten Platz in der Bruttowertung sicherte sich das Duo Oscar Jöckel und Florian Schönhut (beide Kurhessischer Golfclub Oberaula) mit 33 Punkten. Der Sieg in der Nettowertung ging an Norman Witzel und Johann Nusser (Gc Thüringen/Gc Praforst) mit 39 Punkten vor Ela und Steffen Haas (beide Kurhessischer Golfclub Oberaula) mit 39 Punkten und Kerstin und Matthias Schmauch (ebenfalls Kurhessische Golfclub Oberaula) mit 38 Punkten.

Am Samtag lud die Firma Bickhardt Bau zum traditionellen Bickhardt Bau Golf Cup ein. Sponsor Ralf Schär konnte mehr als 70 Golferinnen und Golfer zum Start des Turniers um 12.30 Uhr willkommen heißen, gespielt wurde ein Stableford-Turnier über 18 Loch.

Im Anschluss an den sportlichen erfolgreichen Nachmittag mit sommerlichen Temperaturen führten Präsident Dieter Rover, Ralf Schär und Spielführer Siegfried Streckhardt durch den Abend und ehrten die Sieger. Die Bruttowertung der Damen sicherte sich Ute Oeste mit 20 Punkten, der Sieg in der Herrenwertung ging an Norman Witzel (Hdc. 4,6) mit 33 Punkten.

Die Nettowertung A entschied Adrian Bernhardt (Hdc. 6,6) mit 38 Punkten vor Richard Weidner (Hdc. 15,6) und Hans Michael Zollner (Hdc. 11,0) mit ebenfalls 38 Punkten für sich.

Die Nettoklasse B dominierte Peter Marx (Hdc. 18,1) mit 40 Punkten, gefolgt von Wolfgang Reuper (36 Punkten) und Silke Peil (35 Punkte).

Den Sieg in der Nettoklasse C sicherte sich Jan Bachelier mit 49 Punkten und neuem Handicap von 22,4. Die Plätze zwei und drei gingen an Joachim Klee (Hdc. 26) mit 45 Punkten und Julian Kempka (Hdc. 35) mit 41 Punkten.

Der Preis der Festspielstadt Bad Hersfeld für das beste Nettoergebnis des Tages ging mit einer Gesamtzahl von 49 Punkten an Jan Bachelier vom Golfclub Krugsdorf.

Die Sonderwertungen Longest Drive sicherten sich Ela Haas und Adrian Bernhardt, die Preise für den Nearest to the Pin gingen an Ute Oeste und Peter Hahn.

Im Anschluss an die Siegerehrung startete das Sommerfest auf der Golfanlage in Oberaula, hierzu begrüßte Präsident Dieter Rover neben den zahlreichen Mitgliedern auch viele Gäste.

Die Cover Band „Line Up“ rundete den rundum gelungenen Golftag musikalisch ab. Alle Mitglieder und Gäste freuen sich bereits auf eine Fortsetzung in 2017.

Den Abschluss der 24. Offenen Golftage bildete der Laufer Gold Cup, gesponsert vom Juwelier Laufer aus Bad Hersfeld. Nach einem ausgiebigen „Katerfrühstück“ folgten über 50 Golferinnen und Golfer der Einladung von Matthias Laufer Klitsch, gespielt wurde ein Vierer Aggregat über 9 Loch.

Die Bruttowertung sicherten sich Franziska und Dr. Hartmut Oster mit 25 Punkten, die Nettoklasse gewannen Gabriele Herbert und Wolfgang Meiß mit 40 Punkten vor Martina und Markus Knoch mit 37 Punkten und Doris Meiß und und Horst Herbert mit 36 Punkten. Die Sonderwertungen Longest Drive gingen an Franziska Oster und Dieter Rover, die Wertung Nearest to the Pin ging an Kerstin Schmauch und Dr. Hartmut Oster.

 

Vielen Dank an alle Mitglieder, Gäste, Sponsoren und Verantwortlichen für die rundum gelungenen Golftage und jetzt schon einmal der Hinweis auf das Jubiläum im nächsten Jahr.