Temperatur: 6,0 °C
Wind: 2 km/h
Richtung: NW
Wolken: 90%

Clubmeisterschaften auf der Golfanlage in Oberaula

Clubmeisterschaften auf der Golfanlage in Oberaula

 

 

Die Clubmeisterschaften sind in jedem Jahr das sportliche Highlight der Saison, werden doch in allen Klassen um den Titel des Clubmeisters gekämpft. Insgesamt wurden die Titel unter den Herren, Damen, Senioren, Seniorinnen, Jugendlichen und in einer Nettoklasse ausgespielt.

 

Die Herren spielten traditionell am Samstag 36 Loch und am finalen Sonntag dann noch einmal 18. Alle anderen Starter spielten sowohl Samstag als auch Sonntag jeweils 18 Loch.

 

Den Titel der Herren konnte sich, mittlerweile zum zweiten Mal, Marco Butterweck mit einem Gesamtergebnis von 247 Schlägen und Runden von 79, 77, 91, sichern.

Platz 2 ging in diesem Jahr an den Vorjahressieger Florian Schönhut mit einem Gesamtscore von 252 Schlägen (88+84+80) gefolgt von Martin Hahn (257).

 

Die Damenkonkurrenz dominierte wieder einmal Sabrina Gissel und konnte sich den Clubmeisterschaftstitel nach Runden von 86 und 83 Schlägen (169) sichern. Sie verwies Kerstin Schmauch (182) und Ela Haas (216) auf die Plätze zwei und drei.

 

 

Der Titel bei den Senioren ging an Herbert Tonkel mit Runden von 88 und 94 Schlägen. Damit sicherte er sich den Sieg mit einem Schlag denkbar knapp vor Günther Oppermann, der lediglich einen Schlag mehr benötigte. Der dritte Platz in der Seniorenkonkurrenz ging an Lothar Oeste und Dr. Eberhardt Rusch (190).

 

Den Sieg bei den Seniorinnen sicherte sich wieder einmal Ute Oeste mit Runden von 102 und 93 Schlägen und einem Gesamtscore von 195 Schlägen vor Edeltraut Velde (100+97/197) und Helena Hornung (97+101/198).

 

Clubmeister der Jugend sind in diesem Jahr Paula Paetzel bei den Mädchen und Paul Roth bei den Jungen, die Stableford Klasse konnte Noel Jordi Krumpholz für sich entscheiden.

 

Die Nettoklasse der Erwachsenen gewann in diesem Jahr Birgit Böttcher vor Harald Lange und Thomas Heinrich für sich.

 

 

Wir gratulieren allen Clubmeistern und wünschen bei der Titelverteidigung im nächsten Jahr alles Gute.